Distrikt West bestätigte Vorstand im Amt

Gerd Peters

Auf seiner Jahreshauptversammlung hat der Distrikt West seinen Vorstand im Amt bestätigt. Alle bisher amtierenden Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt: Vorsitzender bleibt damit Gerd Peters, seine Stellvertreterin Lena Zoglauer. Als Kassier fungiert Philipp Dees, Beisitzerinnen und Beisitzer sind Hans Buerhop, Dirk Goldenstein, Walter Lang und Helga Steeger.

Für die nächsten Monate hat sich der Distrikt ein vielfältiges Programm vorgenommen. So soll der Gesundheitsfonds und seine Auswirkungen genauso auf die Tagesordnung einer Mitgliederversammlung wie kommunale Politik zur Armutsvermeidung und -bekämpfung oder die Diskussion um eine generationengerechte Stadtentwicklung. Kommunalpolitisch wird der Distrikt in den nächsten Monaten vor allem die Entwicklung auf dem Cesiwid-Gelände und beim Hallenbad im Stadtwesten beobachten; daneben soll aber auch auf andere aktuelle Entwicklungen im Stadtwesten reagiert werden.