Dr. Florian Janik warf mit Bürgerinnen und Bürgern einen Blick hinter die Kulissen des Freibades West

Florian Janik im Westbad

Matthias Batz (links), Abteilungsleiter Bäder, erläutert
die Planungen im Freibad West

Auch im späten und kühlen November strömen die Menschen in großen Zahlen in das Freibad im Erlanger Westen. Anstatt einer Abkühlung erwartete sie ein Blick hinter die Kulissen des sanierungsbedürftigen Bades.  Dr. Florian Janik und die Erlanger SPD haben zu einem gemeinsamen Rundgang durch das Bad und einer Diskussion über die weiteren Planungen eingeladen.  Nun da die Finanzierung nach vielen Jahren geklärt worden ist, beginnt nach der Badesaison 2014 die längst überfällige Sanierung des Freibades und auch der Bau einer neuen Schwimmhalle. Während das Freibad voraussichtlich ab Mai 2015 fertig saniert sein soll, wird die Schwimmhalle 2016 fertiggestellt werden. Das Bad im Frankenhof wird dann geschlossen.

Im gemeinsamen Dialog mit Florian Janik brachten die Bürger viele wichtige Anregungen und Ideen ein, die in der weiteren Planung berücksichtigt werden sollen. Bis zur endgültigen Fertigstellung, versicherte Janik, werden die Bürger weiterhin aktiv in die Prozesse eingebunden werden.