Distrikt West: Vorstand im Amt bestätigt

Gerd Peters

Kaum Veränderungen in der Vorstandschaft gab es bei den Neuwahlen im Distrikt West: Der Vorsitzende Gerd Peters wurde ebenso mit großer Mehrheit im Amt bestätigt wie seine Stellvertreterin Lena Zoglauer und Kassier Philipp Dees. Bei den Beisitzern ersetzt Dirk Goldenstein Jürgen Belz, der am 2. März in den Stadtrat gewählt wurde. Die weiteren Beisitzerinnen und Beisitzer Hans Buerhop, Walter Lang und Helga Steeger wurden wiedergewählt.

In seinem Rechenschaftsbericht verwies Gerd Peters auf einen erfolgreichen Wahlkampf, nach dem aus dem Distrikt Felizitas Traub-Eichhorn, Norbert Schulz, Jürgen Belz und Helga Steeger in den Stadtrat einzogen. Auch sei die Zahl der aktiven Mitglieder im letzten Jahr gestiegen. Mit zwei Ausgaben des "Westboten" habe der Distrikt kontinuierlich über seine Arbeit und die der SPD-Stadtratsfraktion für den Stadtwesten informiert und daneben gut besuchte Veranstaltungen unter anderem zum neuen Hallenbad im Stadtwesten durchgeführt.

Im nächsten Jahr will der Distrikt auf dieser Arbeit aufbauen. Schwerpunkt der Arbeit sei weiterhin, Probleme der Bürgerinnen und Bürger aufzugreifen und sich um Lösungen in deren Interesse zu bemühen, so Gerd Peters.